Frau tv (WDR), Sendung vom 3.3.2016

flower-roses-red-roses-bloom

Zweiundzwanzig Frauen kämpfen um die Gunst eines attraktiven Junggesellen. Um „ihn“ zu kriegen, ziehen sie alle Register – das ist der „Bachelor“. Ist die Sendung frauenverachtend? Oder sollte man das alles nicht so ernst nehmen und sich einfach gut unterhalten fühlen? Zwei frauTV-Autorinnen, eine unter 30, eine über 50, haben sehr unterschiedliche Meinungen.

Autorinnen: Heinke Schröder und Tina Srowig

Link Das Frauenbild im TV-Format „Bachelor“
http://www1.wdr.de/fernsehen/frau-tv/sendungen/bachelor104.html